Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sind Demokratie und Islam kompatibel?

Wir brauchen die Diskussion über die Religionen als Quelle ihrer negativen Folgewirkungen - und nicht ihr Beschweigen!
Und die Argumente dagegen natürlich auch!



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 48 mal aufgerufen
 Externe Infos
Robin22 Offline




Beiträge: 21

30.10.2022 22:19
Kennt ihr Open Doors? Antworten

Jährlich erstellt Open Doors einer Liste der Länder, wo Christen es am schwersten haben.
https://www.opendoors.de/christenverfolg...karte#rangfolge

Manchmal ist auch Russland unter den Verfolger Staaten.
Ich bin da gespannt, was diesen Januar passieren wird.

Gibt es etwas ähnliches für Atheisten, Buddhisten etc.
oder sind es wieder einmal nur die Christen, die sich unter einander lieben?
Denn ich habe z.B. gehört, dass nicht nur Christen, sondern jeder nicht-Muslim es in islamischen Länder schwer hat.

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"