Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Diskussionen zw. Gläubigen versch. Coleur und Atheisten  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

"Nur wer sich ändert, bleibt sich treu."
(Wolf Biermann)


Wir brauchen die Diskussion über die Religionen als Quelle ihrer negativen Folgewirkungen - und nicht ihr Beschweigen!
Und die Argumente dafür natürlich auch!



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 63 mal aufgerufen
 Islam
Helmut-Otto Manning Offline




Beiträge: 538

19.01.2023 21:23
Alltäglich bei Jesiden! Antworten

Dass es nur selten zu solchen Taten kommt, liegt einzig daran, dass ihre Zahl überschaubar ist, und die Frauen wissen, was ihnen bei Ungehorsam passiert! Vor Jahren gab es einen Fall, dass eine "integrierte" und bei der Meldebehörde beschäftigte Jesidin den Aufenthaltsort ihrer geflüchteten Schwester in Erfahrung brachte. Den Mord musste dann der kleine Bruder ausführen, weil er unter Jugendstrafe Jugendstrafrecht fiel :

https://www.bild.de/regional/muenchen/mu...08942.bild.html

Jesiden haben sich als Sekte im 12. Jahrhundert vom Islam getrennt. Sie berufen sich auf einen Scheich, der wohl, wie fast alle Religionsgründer, mythisch ist.

Manning

Autor des Buchs: Von Jesus kein Lebenszeichen!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.706

19.01.2023 21:41
#2 Alltäglich bei Jesiden! Antworten

Schlimm, schlimm, diese Blutschande-Morde. Was sich da noch aus dem islamischen Mittelalter in die Neuzeit gerettet hat... Dann kommt der Papa mit dem Bruder in den Knast, und da dürfen sie weiterhin ihre Gebetsteppiche ausrollen... Und was tun die Moslems dagegen, diese grässliche Tradition zu überwinden? Na: Nix natürlich. Und wer trommelt von den nichtmuslimischen Deutschen und anderen Europäern mit Empörung gegen diesen Inhumanismus, um die Moslems wenigstens zu GESPRÄCHEDN und STELLUNGNAHMEN zu 'provozieren'? Auch niemand. How will we ever learn? Die bedrohten muslimischen Mädchen und Frauen haben unsere SOLIDARITÄT verdient!! Wer schweigt, macht sich mitschuldig! Aus dem Blätterwald gibt es nur SCHWEIGEN! Wie erbärmlich! Hier läuft irgendwas falsch!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Helmut-Otto Manning Offline




Beiträge: 538

19.01.2023 21:57
#3 RE: Alltäglich bei Jesiden! Antworten

Jeder organisierte Aberglaube (Religion) ist eben sakrosank.

Manning

Autor des Buchs: Von Jesus kein Lebenszeichen!

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"