Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Diskussionen zw. Gläubigen versch. Coleur und Atheisten  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

"Am sich Großtun erkennt man die Kleinen."
Peter Sirius (1858 - 1913)


Muslime, Christen, kommt hier rein zum Diskutieren - wir brauchen euch!
Wir brauchen uns überhaupt einander!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 251 mal aufgerufen
 Islam und Islamismus
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.978

14.11.2023 10:31
Greta Thunberg - der Sturz Antworten

Im STERN stand von mir vor einem halben Jahr (in einem Leserbrief) geschrieben, dass Greta 'die Jeanne d'Arc des 21. Jahrhunderts' sei. Die originale Jeanne d'Arc war schnell abgestürzt und (nach einer militärischen Kampfniederlage) auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Das wird der Greta erfreulicherweise nicht geschehen, dachte ich. Aber sie zeigt nun, dass sie nicht alles richtig macht, und ihr demokratisches Weltbild, ihre wissenschaftliche Vorgehensweise und ihre Geschichtsbildung enorme Risse und Fehlinformationen hat. Mit ihrer strikt einseitig propalästinensischen Haltung zu dem Terrorkrieg schadet sie ihrer FFF-Bewegung sehr! Und sie selber ist von dieser Umwelt-Ikone zu einem fake- und hetzeerlegenen Irrläufer zusammengefallen. Sie hat sich selbst zu Fall gebracht, wie schnell das gehen kann...

Über die strikte und einheitliche Pro-Israel-Haltung der Grünen bin ich sehr glücklich! Cem Özdemir (selber Muslim) hat am 9. November vor dem Bundestag dazu eine fantastische, wütende, deutlich DITIB- und islamkritische Rede gehalten! Die herrschende Angst vor der Islamkritik neigt sich so langsam ihrem Ende zu, BRAVO!

Ricarda Lang, die Grünen-Vorsitzende, hat Gretas Argumente und Vorgehen als 'unanständig' bezeichnet. Ob die sich nochmal in Deutschland blickem lässt?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Helmut-Otto Manning Offline




Beiträge: 655

01.07.2024 21:04
#2 RE: Greta Thunberg - der Sturz Antworten

Die war gecastet zwecks Profitmaximierung! Ihr Vater handelt mit Co2-Zertifikaten und hat sein Vermögen durch die Hysterie geschätzt versechsfacht:

https://www.bild.de/leben-wissen/klimawa...e755b2e7316f785

Wer ein seriöses Anliegen hat, macht keinen geistesgestörten Teenager zur Gallionsfigur!

Manning

Autor des Buchs: Von Jesus kein Lebenszeichen!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.978

02.07.2024 09:26
#3 Greta Thunberg - der Sturz Antworten

Zitat von Manning
Wer ein seriöses Anliegen hat, macht keinen geistesgestörten Teenager zur Gallionsfigur!

Ist der Umweltschutz also kein seriöses Anliegen?

Die Argumente der Israel-Gegner halte ich in der Tat für vorurteilsschwanger, grottenschlecht, uninformiert, nicht gut durchdacht und charakterlich unterste Schublade. Aber da folgt Greta anderen, denen sie es offenbar recht tun will. Judenhasser, Abteilung Nazi reloaded. Die Jahre davor war SIE ja die kindliche Leitfigur, die so viele von uns dankbar als solche akzeptierten.

Aber du, Helmut-Otto, bist ja derselbe geblieben. Unleidlich, ignorant, undifferenziert, notorisch beleidigend, schrill...
Denk mal an den Spruch von Wolf Biermann: 'Nur wer sich ändert, bleibt sich treu.'

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Um dir und den anderen Mitgliedern das Bestmögliche bieten zu können, würden wir das Forum gern werbefrei gestalten und mit tollen neuen Extras ergänzen.

Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, diese Änderungen zu finanzieren.

Deine Spende hilft!



________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"