Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sind Demokratie und Islam kompatibel?

Wir brauchen die Diskussion über die Religionen als Quelle ihrer negativen Folgewirkungen - und nicht ihr Beschweigen!
Und die Argumente dagegen natürlich auch!



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 136 mal aufgerufen
 Christentum
Helmut-Otto Manning Offline




Beiträge: 414

14.06.2022 16:59
Judenverfolgung der Nazis in Rom und das Wirken des Papstes! Antworten

Bislang war die offizielle Pfaffen-Lüge so, dass das Wirken des Papstes am 18.Oktober 1943 zum Ende der Juden-Deportationen aus Rom führte.

Tatsächlich waren an diesem Tag die letzten Richtung Ausschwitz verladen worden!

Neue Akten machen das Agieren des Klerus nun noch widerwärtiger:

https://www.welt.de/geschichte/article23...ften-Juden.html

Manning

Autor des Buchs: Von Jesus kein Lebenszeichen!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.596

14.06.2022 17:31
#2 Judenverfolgung der Nazis in Rom und das Wirken des Papstes! Antworten

Der Papst half den sich zum Christentum konvertieren wollenden Juden und den standhaften Juden nicht. Musste er (so) auswählen, weil er eh nicht allen helfen konnte? Tja. Das hat schon einen bitteren Beigeschmack. Aber du stellst die Rolle des Papstes auch nicht richtig dar, HOM. Du bist genauso propagandistisch eingefärbt, wie ein Pressesprecher des Vatikan es für den Vatikan ist...

Und komm doch mal von deiner notorischen Keiferei herunter, HOM. Gesund kann die für dich nicht sein. Na, und für mich auch nicht, glaube ich...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"