Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Diskussionen zw. Gläubigen versch. Coleur und Atheisten  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

"Nur wer sich ändert, bleibt sich treu."
(Wolf Biermann)


Wir brauchen die Diskussion über die Religionen als Quelle ihrer negativen Folgewirkungen - und nicht ihr Beschweigen!
Und die Argumente dafür natürlich auch!



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 166 mal aufgerufen
 Christentum
Helmut-Otto Manning Offline




Beiträge: 538

28.08.2022 15:24
Tyrannei in Perfektion! Antworten

Davon kann selbst Putin nur träumen! Die Führung wählt die Wahlberechtigten persönlich aus! Schon Trotzki organisierte die KPdSU nach dem Vorbild der katholischen Kirche:

https://www.welt.de/vermischtes/weltgesc...nedikt-XVI.html

Autor des Buchs: Von Jesus kein Lebenszeichen!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.706

28.08.2022 16:12
#2 Tyrannei in Perfektion! Antworten

Die katholische Kirche hatte mit Demokratie noch nie was zu tun gehabt. Kann man auch nicht von einer Religion erwarten, die das perfekte Königreich Gottes haben will... So wie man demokratische Prozesse nicht von Kommunisten erwarten konnte, die das Proletariat mit dem Paradies auf Erden - nämlich dem Kommunismus - abfüttern wollten - auf Deibel komm raus!

Die Kommunisten haben aus einer politischen Philosophie eine Religion gemacht. 'Kommunismus' heißt zwar 'Herrschaft der Gemeinschaft', aber sie lehnten die Demokratie ja ab. Und daran tragen Marx und Engels auch Schuld. Wenngleich Engels auf die Frage, 'was (denn) Kommunismus (sei)', einen Text ausgab, den auch Sozialdemokraten als ihre Agenda hätten ausgeben können... => http://www.mlwerke.de/me/me04/me04_361.htm

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"