Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Diskussionen zw. Gläubigen versch. Coleur und Atheisten  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

"Selig sind die, die arm an Geist sind."
(Jesus v. Nazareth)


Muslime, Christen, kommt hier rein zum Diskutieren - wir brauchen euch!
Wir brauchen uns überhaupt einander!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 1.741 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.976

12.02.2023 09:51
#26  Der Koran ist die Zukunft! Antworten

Ich glaube nicht, dass nur eine kleine Minderheit der Muslime friedfertig ist. Ich glaube, dass die Mehrheit von der Gewalttätigkeit des Koran gegen die Ungläubigen keine Ahnung hat oder erfolgreich verdrängt! Sie sind in diese Religion hineingeboren worden und reflektieren sie nicht. Schon gar nicht kritisch! Wie sollen die gutwilligen Muslime wissen, wie sehr der Koran mit seinem Ungläubigenhass die zur Migration einladenden Länder beleidigt und einschüchtert, wenn niemand diese Beleidigung und Einschüchterung ausspricht!

Für Gewalttaten gerade mit religiöser Motivlage müssen drakonischere Strafen ausgesprochen und zügig vollstreckt werden. Bich ich ebenso für. Dass die Muslime von einer orientalischen Tradition angeblich so schlecht auf unseren Humanismus umschwenken können, darf keine Entschuldigung mehr sein! Die, die es nicht wollen, gehören eben nicht hierher!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Helmut-Otto Manning Offline




Beiträge: 654

12.02.2023 20:42
#27 RE: Der Koran ist die Zukunft! Antworten

Die einzige Schule, in der sie alle waren, ist die Koran-Schule! Europäische Moscheen sind berüchtigt für hetzende Imane! Selbst mein türkischer Kfz-Meister, scheinbar integriert, lässt seine volljährige Tochter nur in Begleitung ihrer Brüder in die Disco!

Einst boten mir zwei Türken, mit einem teilte ich das Hobby, ihre Schwester als ideale Ehefrau an! Sie würde arbeiten in der Wurstfabrik, mir das Geld abliefern, dann den Haushalt machen und auf Zuruf Bier bringen! Beide kannten meine damalige Freundin, mit der ich nun Jahrzehnte verheiratet bin!

Einer hochwertigen, verliehenen Gitarre, ein Bruder spielte hervorragend, musste ich Tage hinterherlaufen! Das zur moslemischen Ehre!!

Manning

Autor des Buchs: Von Jesus kein Lebenszeichen!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.976

13.02.2023 11:04
#28 Der Koran ist die Zukunft! Antworten

Zitat von Manning
Europäische Moscheen sind berüchtigt für hetzende Imane!

Stimmt leider. Konstantin Schreiber (der Tagesschausprecher) hat darüber in seinem Buch 'Inside Islam' an etlichen Beispielen Bericht erstattet. Die Imame reden nur türkisch oder arabisch. Aber arabisch spricht und versteht K. Schreiber ausgezeichnet.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Helmut-Otto Manning Offline




Beiträge: 654

13.02.2023 18:39
#29 RE: Der Koran ist die Zukunft! Antworten

Die Neu-Sozialisierung müsste dann auch andersherum gehen. Tut sie aber nicht! Auch nach einem Integrationskurs in Afghanistan würde ich mich nicht an Steinigungen beteiligen!

Manning

Autor des Buchs: Von Jesus kein Lebenszeichen!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.976

14.02.2023 10:40
#30  Antworten

Zitat von Manning
Die Neu-Sozialisierung müsste dann auch andersherum gehen. Tut sie aber nicht! Auch nach einem Integrationskurs in Afghanistan würde ich mich nicht an Steinigungen beteiligen!

1. Gibt es einen Grund, aus Deutschland zu flüchten?
2. Wenn, würdest du dann nach Afghanistan flüchten?
3. Wenn du wegen der Demokratie und den humanistischen Werten aus Europa flüchten solltest, würdest du dich vielleicht eben doch an den Steinigungen beteiligen...

Meine Kommilitonen damals aus dem Iran und Afghanistan sind gezielt in ein FREIES Land geflüchtet, um frei zu sein - d.h. demokratisch und mit humanistischen Werten ohne Verfolgung zu leben! Die Menschenrechte vertreten Werte, die in unserer DNA geschrieben stehen! Alle wollen nach ihnen leben, ALLE! Bis auf autoritätsfixierte Autokraten, Despoten und sonstige Unterdrücker. Die Unterdrückten wollen was anderes!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Helmut-Otto Manning Offline




Beiträge: 654

14.02.2023 12:04
#31 RE: Antworten

Das gilt nicht für die jetzigen "Flüchtlinge".

Manning

Autor des Buchs: Von Jesus kein Lebenszeichen!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.976

14.02.2023 12:15
#32 Flüchtlinge Antworten

Du denkst und argumentierst nie differenziert und analytisch, nie! Die Flüchtlinge aus der Ukraine sind andere, als die aus Syrien und Nordafrika!
Die aus dem Iran oder Afghanistan kannst du eben doch mit den aus den 70ern vergleichen!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Helmut-Otto Manning Offline




Beiträge: 654

14.02.2023 17:04
#33 RE: Flüchtlinge Antworten

Hier sieht einer ziemlich klar, das ist leider selten. Darum ist der Untergang Europas nicht mehr aufzuhalten:

https://www.nzz.ch/meinung/der-deutsche-...mmen-ld.1725409

Manning

Autor des Buchs: Von Jesus kein Lebenszeichen!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.976

14.02.2023 18:48
#34  Flüchtlinge Antworten

Du WILLST den Untergang! Weil du recht behalten willst! TUN willst du nichts dagegen! Auf keinen Fall reden! Das wäre zuviel verlangt. Dazu braucht man ja Argumente...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Helmut-Otto Manning Offline




Beiträge: 654

14.02.2023 19:42
#35 RE: Flüchtlinge Antworten

Ich will ihn sowenig wie den aktuellen EU-Irrsinn will. Bei Ideologen kommt man mit Argumenten nicht weiter. Schon gar nicht bei Korrumpierten. Die vertreten Partikularinteressen statt das Allgemeinwohl.

Manning

Autor des Buchs: Von Jesus kein Lebenszeichen!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.976

15.02.2023 10:40
#36 Flüchtlinge Antworten

Ach, Göttchen! Wer die Klima-Demonstranten als 'Spinner' abtut, vertritt nicht das Geweinwohl und hat auch keine Ahnung von ihr!

Du kritisierst die EU. Bist du generell gegen sie? Wenn du keine Antwort darauf gibst, werte ich die Antwort als 'Ja'.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Helmut-Otto Manning Offline




Beiträge: 654

15.02.2023 20:14
#37 RE: Flüchtlinge Antworten

Die EWG war in Ordnung! Mehr brauchte es nicht. Und ich kann Tabellen lesen und weiß, dass der Winter 2021 der kälteste seit Beginn der Aufzeichnungen vor 70 Jahren war!

Manning

Autor des Buchs: Von Jesus kein Lebenszeichen!

Ulan Offline



Beiträge: 250

16.02.2023 01:12
#38 RE: Flüchtlinge Antworten

Du bist hier schon oefter mit Quellen aus der Verschwoerungstheorien-Ecke angekommen, die schlicht falsch waren, auch was Klimadaten angeht.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.976

16.02.2023 10:20
#39  Flüchtlinge Antworten

Zitat von Manning
Die EWG war in Ordnung! Mehr brauchte es nicht.

Was ist denn falsch an der EU? Die nach eurer Vorstellung eine 'EUdSSR' ist... Sie muss besser gegen Korruption kontrolliert werden. Und gegen Mauscheleien, die die Politik billig machen! Aber sie muss nicht abgeschafft werden! Warum denn? Um den Nationalismus durchzusetzen? Gerade gegen den ist die große Vision eines VEREINTEN Europa entstanden! Denn die politische Philosophie des Nationalismus hatte die beiden Weltkriege verursacht! Und aus diesen Fehlern wollen wir lernen. Ja, nicht alle offenbar. Aber die meisten schon.

Zitat
Und ich kann Tabellen lesen und weiß, dass der Winter 2021 der kälteste seit Beginn der Aufzeichnungen vor 70 Jahren war!

Ja, Teufel! Ich war die ganze Zeit hier in Bremen. Aber ich habe nix davon mitgekriegt!
Wetteraufzeichnungen gibt es übrigens nicht erst seit 70 Jahren. Die gibt es schon seit dem 19. Jahrhundert.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Ulan Offline



Beiträge: 250

16.02.2023 11:03
#40 RE: Flüchtlinge Antworten

Diese Anti-EU-Bewegung ist eine bewusst von russischen, aber auch US-amerikanischen Desinformationskampagnen geschuertes Sentiment, um ein vereintes Europa zu verhindern. Eine EU kann Russland und selbst den USA Paroli bieten, waehrend die anderen Maechte mit den kleinen europaeischen Nationalstaaten Schlitten fahren, sie ausnutzen und gegeneinander ausspielen koennen, wie es ihnen gefaellt. Das ist eine Lektion, die Grossbritannien gerade lernt.

Das Witzigste am Brexit war, dass, obwohl sie immer einer der groessten Nettozahler waren, das Vereinigte Koenigreich der groesste Profiteur der EU war und, wenn sie dring geblieben waeren, Deutschland bald den Rang als groesste Volkswirtschaft der EU abgerungen haette. Jetzt sind sie eines der kleinen europaeischen Laender, die irgendwie veruschen wollen, auf der Weltbuehne relevant zu bleiben.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.976

26.02.2023 10:50
#41 Flüchtlinge Antworten

Um zum Thema zurückzukehren: Wer aus einem muslimischen Land im Krieg flüchtet, flüchtet erst mal vor dem Krieg! Diese Flüchtlinge sind mit dem Kriegsmotiv also nicht einverstanden! Sie als Muslime pauschal abzuqualifizieren, ist unlogisch. Sicher bleiben sie Muslime, auch wenn sie offenbar mit der Glaubensauslegung anderer Muslime nicht einverstanden sind. Wenn denn der Krieg, vor dem sie flüchten, überhaupt religiös motiviert ist. Vielleicht kannst du uns dazu was sagen. Also alles ein bisschen konkreter und differenzierter.

Muslime pauschal abzuqualifizieren, hat fatale Auswirkungen: Wer in seinem Aufnahmeland vielleicht nur schwer einen Job bekommt und nur Abfälligkeiten erfährt, flüchtet weiter in eine innere Migration und sucht seine alte Identität im - Islam! Da werden ihm die Antworten gegeben, die ihm gefallen: Nämlich die, dass der Ungläubige der Böse ist! Wir müssen unseren Gästen und neuen Mitbürgern unsere Freundlichkeit und Aufmerksamkeit geben! Aber auch unsere Forderung, sich der Demokratie und der humanistischen Toleranz anzupassen. Dazu gehört natürlich auch zuvorderst die Islamkritik! => Wie steht ihr zu dem Gebot Mohammeds, die Ungläubigen zu hassen und ggf. zu töten? Mit der Ansage komnmt ihr hierher, und wir, die Bewohner eures Gastlandes, SIND die Ungläubigen! Ihr bekommt alles von uns: Wohnung, Jobs, Anerkennung und Respekt! Aber diese soziale Zustimmung, Offenheit und Solidarität erwarten und brauchen wir auch von EUCH! SO sollten Muslime und einheimische Christen und Atheisten miteinander umgehen! Dass wir miteinander diskutieren, unsere Verschiedenheiten kritisch ansprechen und verarbeiten. Und uns gegenseitig glaubhaft zeigen, dass wir uns einander Gutes wollen und tun!

Wenn so ein Minimalstandard an Kommunikation nicht erfüllt wird, werden nur Vorurteile auf beiden Seiten gepflegt und verhärtet! Was uns helfen könnte, ist mehr und bessere Kommunikation! Gegenseitige Abstoßung zeigt nur, dass so eine Kommunikation nicht stattfindet. Warum? Weil sie nicht gekonnt ist? Oder nicht gewollt?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Helmut-Otto Manning Offline




Beiträge: 654

12.03.2023 00:04
#42 RE: Flüchtlinge Antworten

Autor des Buchs: Von Jesus kein Lebenszeichen!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.976

12.03.2023 09:48
#43  Flüchtlinge Antworten

Das Gandhi-Zitat kann ich voll unterstützen!

Aber: Wenn man den Islam kritisiert, muss man nicht gleich den Koran verbieten, verbrennen und die Muslime verstoßen, hassen und deportieren! Ich liebe die Menschen, alle! Erst mal. Aber den Islam liebe ich nicht! Und ich bin mir sicher, dass auch Gandhi diese Differenzierung vorgenommen hat!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Helmut-Otto Manning Offline




Beiträge: 654

14.03.2023 20:43
#44 RE: Flüchtlinge Antworten

Nazis waren ganz prima, nur in Auschwitz haben sie es etwas übertrieben?

Manning

Autor des Buchs: Von Jesus kein Lebenszeichen!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.976

15.03.2023 09:41
#45  Der Koran ist die Zukunft! Antworten

Na, dann wissen wir ja, woher der Wind weht...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Helmut-Otto Manning Offline




Beiträge: 654

15.03.2023 19:59
#46 RE: Der Koran ist die Zukunft! Antworten

Bei dir! Appeasement gehört sich bei den Nazis so wenig wie beim Islam!

Manning

Autor des Buchs: Von Jesus kein Lebenszeichen!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.976

16.03.2023 10:13
#47  Der Koran ist die Zukunft! Antworten

Sehe ich auch so! Aber die Moslems selber sollte man vom Islam differenzieren! Es gibt - in den islamisch dominierten Ländern - so viele Moslems, die unter islamischer Diktatur leiden und die Freiheit und die Bürgerrechte begehren! Und denen sollten wir engagiert zur Seite stehen! Der Kampf gegen den Islam ist NICHT ein Kampf gegen die Moslems!

Zitat
Nazis waren ganz prima, nur in Auschwitz haben sie es etwas übertrieben?

Du kannst doch schreiben, als Buchautor? Und wer so schreibt, wie du da oben, ist ein bekennender Nazi! Die Nazis warfen den Juden das kapitalistische Streben nach Weltherrschaft vor. Und dass sie die Bolschewiki nach oben gebracht haben. Ganz schön schräg, oder? Und dann waren sie dazu noch der Auffassung, dass das Judesein eine genetische Veranlagung ist. Eine aggressive, schlechte. Daher sollten sie ja auch weg vom Planeten.

Bist du nicht (so wie ich) auch der Auffassung, dass das Muslimesein NICHT genetisch veranlagt ist? Sondern ein Ergebnis von Erziehung und anderen Sozialen Prägungen. Die haben was mit KOMMUNIKATION zu tun. Darum kann die Heilung vom Islam auch nur ein KOMMUNIKATIVES Format haben! Abstoßung, Ausweisungen und Deportationen schaffen nur Gegenhass, Verhärtungen und immer schlimmere Feindschaften und Feinde! Und wir wissen alle, dass Feindschaften und Kriege eine Aufarbeitung zur Wahrheit nicht kennen können! Da kann und muss nur gelogen werden! Putin weiß das, und darum lügt er auch so!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Helmut-Otto Manning Offline




Beiträge: 654

16.03.2023 16:47
#48 RE: Der Koran ist die Zukunft! Antworten

Den Vergleich habe ich in ähnlicher Form in meinem Buch! Vergleichen heißt übrigens nicht Gleichsetzen! Die monströsen Verbrechen von Moslems und Nazis wären nicht möglich ohne die Zustimmung der schweigenden Mehrheit! Dazu muss sich nicht jeder einzelne daran beteiligen!

Manning

Autor des Buchs: Von Jesus kein Lebenszeichen!

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Um dir und den anderen Mitgliedern das Bestmögliche bieten zu können, würden wir das Forum gern werbefrei gestalten und mit tollen neuen Extras ergänzen.

Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, diese Änderungen zu finanzieren.

Deine Spende hilft!



________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"