Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Diskussionen zw. Gläubigen versch. Coleur und Atheisten  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

"Selig sind die, die arm an Geist sind."
(Jesus v. Nazareth)


Muslime, Christen, kommt hier rein zum Diskutieren - wir brauchen euch!
Wir brauchen uns überhaupt einander!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 683 mal aufgerufen
 Islam
Robin22 Offline




Beiträge: 56

10.02.2023 14:43
Erdbeben in Türkei Antworten

Mein Beleid für al die Kinder, Frauen und Männer, die am Erdbeben gelitten haben.
Wer hätte gedacht, so etwas schreckliches in dieser Welt passieren kann, ohne dass dabei jemand anderen den Krieg erklärt.

Vielleicht ist der Islam doch nicht so falsch.
Ich meine, ergal ob mit Bibel oder Koran, hauptsache wir denken an Jesus.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.899

10.02.2023 15:22
#2 Erdbeben in Türkei Antworten

Schrecklich. Die armen Menschen, ja. Ich habe Bilder von vom Schutt eingeschlossene Menschen gesehen, die via Handy um Hilfe funkten. Der Verdacht liegt nahe, dass bei den eingestürzten Bauten heftig geschlampt wurde beim Bau. Denn etliche Bauten stürzten nicht ein, weil die erdbebensicher gebaut wurden. Man wusste ja schon vorher, dass diese Region erdbebengefährdet ist. Die Muslime werden weniger an Jesus (Isa) denken denn an Allah. Aber zuerst denken die an ihre toten Verwandten, besonders die Kinder. Und sie werden die Schuldigen aufdecken wollen, so, wie wir das auch täten! Und die werden nicht über Gebete und eine Bitte um Gottes Beihilfe geoutet werden...

Böse Zungen behaupten, dass das Erbeben Allahs (Gottes) Strafe sei für die ewig kriegerischen Auseinandersetzungen. Die Türkei ist ja mit Syrien im Krieg. Bürgerkrieg haben die Syrer außerdem. Die kommen einfach nicht zur Ruhe. Weil deren Intoleranz es nicht zulässt, einen Staat zu errichten, der verschiedene Meinungen aushält! Jede Fraktion will Recht haben und die Anderen als Ungläubige schelten dürfen! So kommt man schlecht weiter, wenn jeder einzig sich auf Gottes Seite weiß und die anderen in die Hölle verdammt...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Robin22 Offline




Beiträge: 56

10.09.2023 17:58
#3 RE: Erdbeben in Türkei Antworten

Schon wieder so ein Erdbeben in einem ärmeren islamischen Land. (Maroko)

Ich würde gerne wissen, ob das die Strafe Gottes oder
der Humor satans gegen den Islam ist,

weil ich verstehe das nicht.

Ulan Offline



Beiträge: 156

11.09.2023 03:17
#4 RE: Erdbeben in Türkei Antworten

Zitat von Robin22 im Beitrag #3
Schon wieder so ein Erdbeben in einem ärmeren islamischen Land. (Maroko)

Ich würde gerne wissen, ob das die Strafe Gottes oder
der Humor satans gegen den Islam ist,


Das ist schlicht Plattentektonik. Da sich AFrika stetig nordwaerts bewegt, werden an den Plattengrenzen zur Eurasischen Platte nicht nur Faltengebirge aufgeworfen, sondern es entstehen Brueche, Bruchteile werden uebereinandergeschoben, etc. Das Faltengebirge ist in diesem Fall das Atlasgebirge, und hier halt eine Bruchzone unter demselben. Erdbeben sind in solchen Gegenden regelmaessige Erscheinungen. Man weiss zwar nicht, wann sie kommen, aber man weiss, dass sie kommen, meist auch wie haeufig und wie schwer. Das war natuerlich auch zu christlichen Zeiten in diesen Gegenden nicht anders.

Dass in solche Ereignisse gerne "die Strafe Gottes" hineingedichtet wird, ist eigentlich albern. Sodom und Gomorrah haben so etwas auch nur angedichtet bekommen, denn die lagen auch direkt an einer Stelle, wo zerstoererische Erdbeben unvermeidbar sind. Mal sehen, ob wir noch erleben, dass San Franzisko, Oakland oder Seattle zerstoert werden, oder die groesste Stadt Neuseelands (Auckland) von dem Vulkan, auf dem sie gebaut ist, verschluckt wird. Das sind alles Dinge, die sicherlich passieren werden, auch ohne das Zutun eines Gottes.

Ganz sicher sind einige Gegenden bei uns auch nicht, nur sind die Intervalle zwischen Ereignissen sehr viel laenger, so dass wir wohl zu unseren Lebzeiten da nur sehr, sehr unwahrscheinlich getroffen werden.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.899

11.09.2023 08:05
#5 Erdbeben in Türkei Antworten

Für Christen wird das die Strafe Gottes sein. Und für Moslems eine Hinwendung zur Wissenschaft...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Ulan Offline



Beiträge: 156

12.09.2023 13:34
#6 RE: Erdbeben in Türkei Antworten

Klar. Das sind typisch menschliche Reaktionen, da fuer alles ein Sinn gefunden werden soll. Den Grund fuer das Ereignis nennt uns die Wissenschaft, aber natuerlich keinen "Sinn", den wir als solchen akzeptieren. Da da angeblich ein Sinn sein muss, der irgendetwas mit Strafe zu tun hat, muss also das Vergehen gefunden werden, das bestraft werden soll. Als Folge werden dann noch ein paar mehr unschuldige Menschen von ihren Mitmenschen mit Leid ueberzogen.

Menschen leben ja auch schon ewig nahe Vulkanen, da die Erde da oft sehr fruchtbar ist. Es ist halt wie im Casino, aber sogar mit besseren Chancen. Der Gewinn ist hoch, der Verlust katastrophal, aber letzterer hat meist eine geringe Chance, so dass das Risiko in Kauf genommen wird.

Neapel ist auch so eine Stadt, die mit Sicherheit zerstoert werden wird. Da wird dann bestimmt jemand kommen damit, dass das die Strafe Gottes fuer die Camorra ist. Die ganzen unschuldigen Opfer interessieren bei solchen Argumentationen nicht.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.899

12.09.2023 15:55
#7 Erdbeben in Türkei Antworten

Fragt sich, wie Gott uns für Peter Maffay und Hansi Hinterseer bestraft. Wir leben ja in einem relativ erdbebensicheren Gebiet...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Ulan Offline



Beiträge: 156

12.09.2023 19:10
#8 RE: Erdbeben in Türkei Antworten

Na, mit Peter Hinterseer und Hansi Maffay natuerlich, sollte er einen Sinn fuer Humor haben.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.899

13.09.2023 08:53
#9 Erdbeben in Türkei Antworten

Ja, der ist gut!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Um dir und den anderen Mitgliedern das Bestmögliche bieten zu können, würden wir das Forum gern werbefrei gestalten und mit tollen neuen Extras ergänzen.

Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, diese Änderungen zu finanzieren.

Deine Spende hilft!



________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"